Niederlage im ersten Test

Die 2. Mannschaft bestritt an diesem Sonntag ihr erstes Testspiel der Wintervorbereitung. Man spielte in Oedt gegen die Nachbarn vom SV Grefrath 2/3.

 

Das Spiel begann eher suboptimal für die Bööscher. Schon nach 3 Minuten zappelte der Ball im eigenen Netz. Eine Hereingabe über die rechte Außenbahn der Grefrather wurde von einem Vinkrather Verteidiger ins eigene Netz befördert. Danach fing das Spiel für die Vinkrather neu an und man fand besser ins Spiel. Es waren jedoch wieder die Grefrather, die das nächste Tor erzielen konnten. Im Mittelfeld konnte ein Spieler von drei Mann nicht gestoppt werden und er passte durch die Schnittstelle der Abwehr auf den gestarteten Stürmer. Dieser hatte keine Mühe mehr den Ball im Tor zu versenken. Auch danach hatte Grefrath weiterhin mehr Ballbesitz, aber es ging mit 2:0 in die Pause.

 

Zur 2. Halbzeit gab es einige Wechsel auf beiden Seiten, doch die Vinkrather erwischten einen miserablen Start in die 2. Hälfte. In der 51. Minute zappelte der Ball wieder im eigenen Netz und wieder war es ein Eigentor. Kurz darauf konnte Grefrath noch auf 4:0 erhöhen. bei den Bööschern lief in der gesamten 2. Halbzeit nicht mehr viel zusammen und Grefrath machte nicht mehr als nötig. In der 75. Minute entschied der Schiedsrichter gerechterweise noch auf Elfmeter für Grefrath. Maik Tombeil trat an, doch Jan Stegmanns parierte bravourös. Das Spiel endete auch in der Höhe völlig verdient mit 4:0. Die Vinkrather müssen in der Vorbereitung noch einiges tun. Hoffen wir, dass es beim nächsten Spiel (So. 07:02:2015, 13:00 Uhr Borussia Oedt 3 - SuS Vinkrath 2) besser klappt.

 

Aufstellung: van Meir (46. Stegmanns) - Wellen (65. Herrig), Kleinheyer, Masmanns, Brandhoff Mark - Kronen(c), Kehrbusch D. - Wedershoven, Büssen, Scharnowski (37. Drießen) - Schmitz D. (17. Schröder (46. Faßbender) )

 

Tore: 1:0 3. Minute Eigentor
  2:0 24. Minute von Gierke
  3:0 51. Minute Eigentor
  4:0 56. Minute Klingenberg