1. Mannschaft 2012/13

TOP News !!!!

TOP News !!!!

Sonntag finden die letzten beiden Seniorenspiele der Saison 2013/2014.

Zuerst beginnt die 2. Mannschaft um 10:30 Uhr in Vinkrath gegen den TVAS Viersen.

Danach ist dann Derby Time angesagt !

Die 1. Mannschaft spielt um 13:30 Uhr in Vinkrath gegen den SV Grefrath 2 im Boosch.

Es wird mit Sicherheit ein tolles Spektakel, da nicht nur viele Zuschauer erwartet werden sondern auch ein paar Highlights geplant wurden die man so schnell nicht mehr vergessen wird in Vinkrath !

 

Unsere 1. Mannschaft steht bereit schon seit 4 Wochen als Tabellen 3. fest !

Da der SV Grefrath 2 am letzten Wochenende durch den Punktgewinn den Klassenerhalt geschafft hat, können wir uns auf ein schönes Spiel in „Freundschaft“ freuen……

 

Im Anschluss wird die super, tolle, mega- Saison noch begossen und wir hoffen das der ein oder andere der uns das ganze Jahr über begleitet hat dabei sein wird.

 

Wir freuen uns auf euch……

 

PS: Es lohnt sich Pünktlich zum Anstoss zu kommen.

SUS Vinkrath - TSF Bracht 2

Doppelt erfolgreicher Sonntag!

Die 1. Mannschaft fährt einen hart erkämpften aber verdienten Heimsieg gegen TSF Bracht 2 ein! Nach zwei zwischenzeitlich sehr ärgerlichen Rückständen in der ersten Halbzeit und einen unnötigen Ausgleichtreffer in Halbzeit 2 gewann man das Spiel am Ende trotzdem mit 4:3 (3:2)! Man ließ sich nie von den Gegentoren beeindrucken und hatte immer eine Antwort parat (Tore: 3x Kai Geschonneck, Sascha Schüten).
Somit hat die Siegesserie weiter Bestand und man setzt sich in der oberen Tabellenhälfte erst einmal fest!

Die 2. Mannschaft hingegen ließ mit einem 9:0 Schützenfest gegen DJK Oberkrüchten 2 nichts anbrennen!

SUS Vinkrath - DJK Fortuna Dilkrath 2

Die 1. Mannschaft gewinnt verdient und souverän mit 3:1 (1:0) gegen Fortuna Dilkrath!
Die böscher Tore schossen Andre Schüten und 2x Ferdinand Baumann!

SUS Vinkrath - Dülkener FC 2

Die 1. Mannschaft setzt ihre Siegesserie fort!!!

Gegen den Dülkener FC 2 fuhr man den dritten Sieg in Folge ein!
Zur Halbzeit sahen die Zuschauer zwar nur ein 0:0, doch in der zweiten Halbzeit fielen dann die fehlenden Tore zum klar dominierenden Spiel!
Ein klares 4:0 war der Endstand (Tore: 2x Andre Schüten, Kai Geschonneck, Ferdinand Baumann)
Torhüter Dennis Sell konnte, zur Freude der Mannschaft, fehlerfrei die Null hinten halten.

Die 2. Mannschaft verlor zuvor ihr Heimspiel leider knapp mit 2:3 gegen die Reserve BSV Leutherheide!

Erste Mannschaft scheidet unglücklich aus dem Pokal aus !

Erste Mannschaft scheidet unglücklich aus dem Pokal aus !

Die erste Seniorenmannschaft des SuS Vinkrath hatte in einer hitzig geführten Partie gegen den Favoriten aus Kempen letztlich das Nachsehen. Bei strömendem Regen und toller Atmosphäre entwickelte sich eine echte Pokalschlacht zwischen dem B-Ligisten aus Vinkrath und dem A-Ligisten Thomasstadt Kempen. Die zweite Mannschaft hatte in stundenl...anger Arbeit Banner und Fahnen gefertigt, um ihre Vereinskollegen zu unterstützten. Zudem wurden die Bööscher Jungs mit Trommeln und Gesängen während der gesamten 90 Minuten nach vorne gepeitscht. An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank an alle Beteiligten für diese einzigartige Aktion!

Die erste Mannschaft von Thomasstadt Kempen ging früh mit 0:1 in Führung. Nach einer nervösen Anfangsphase kamen die Bööscher Jungs besser ins Spiel und kamen zum verdienten Ausgleich durch Marcel Imdahl. Von nun an gaben die Gastgeber den Ton an. Die Mannschaft von Trainer Lückgen überzeugte nicht nur durch Kampf und Leidenschaft, sondern sie war über weite Strecken der Partie auch die spielerisch bessere Mannschaft. In Folge dessen gingen die Vinkrather völlig verdient zunächst durch Tobias Treichel 2:1 in Führung, ehe Andre Schüten den Vorsprung auf 3:1 ausbaute. Der A-Ligist aus Kempen wirkte geschockt und verlor zum Ende der ersten Halbzeit zusätzlich noch einen Spieler durch eine gelb-rote Karte. So ging es mit einer verdienten 3:1 Führung in die Halbzeitpause, die durchaus noch höher hätte ausfallen können, da einige Torchancen liegen gelassen wurden und mindestens ein klarer Foulelfmeter den Vinkrathern verwehrt wurde. In der zweiten Halbzeit waren die Bööscher Jungs um die Kontrolle auf dem Rasen bemüht. Leider konnten die Vorgaben der Trainer in einer zunehmend emotionsgeladenen Partie nicht mehr eins zu eins umgesetzt werden und so gelang den Gästen der Anschlusstreffer zum 3:2. Von diesem Schock noch nicht erholt, zappelte der Ball keine zwei Minuten später wieder im Netz des Vinkrather Schlussmanns Jonas Zimmermann. Nach dem Ausgleich entwickelte sich ein offener Schlagabtausch bei dem beide Mannschaften zahlreiche Torchancen vergaben. Fünf Minuten vor Schluss wurde dann der Kapitän der Vinkrather Mannschaft Michael von Keutz wegen Foulspiels mit gelb-rot des Feldes verwiesen. Eine zumindest fragwürdige Entscheidung, da der Ball bei einer harten aber nicht unfairen Grätsche zunächst gespielt wurde. Das Spiel wurde also mit 10 gegen 10 fortgesetzt und sollte für die Bööscher Jungs einen unglücklichen Ausgang nehmen. In letzter Minute konterte Thomasstadt die Vinkrather Mannschaft aus und ein Kempener Stürmer brauchte aus abseitsverdächtiger Position nur noch ins Tor der Heimmannschaft einschieben, da der Keeper beim Rauslaufen auf dem nassen Rasen ausgerutscht war.

So muss man die Partie aus Vinkrather Sicht letztlich wieder mit gemischten Gefühlen betrachten. Man hat gegen einen A-Ligisten über weite Strecken nicht nur mitgehalten, sondern das Spiel dominiert. Letztlich hat es wieder an der nötigen Cleverness gefehlt, um einen Vorsprung über die Zeit zu bringen. Daran gilt es nun zu arbeiten und diese Defizite während der Saison abzustellen.

Erste Chance bietet sich am kommenden Sonntag, wo die erste Mannschaft um 13:30 den Aufstiegsfavoriten TIV Nettetal zu Hause empfängt.

Die 2. Mannschaft empfängt am Sonntag Concordia Lötsch um 15:30 Uhr.

Auf geht’s Bööscher …….